Wir aber preisen den Herrn von nun an bis in Ewigkeit.  - Psalm 115,18

 

Dieser Vers steht an der Wand unseres Gebetsraums im Gebetshaus Freiburg. Er ist ein wichtiger Leitvers und gleichzeitig Ausdruck unserer Sehnsucht nach Gott. Ihn wollen wir suchen und finden, ihn wollen wir ehren und preisen, ja, er soll in unserer Anbetung einen Ort finden, an dem er gerne wohnt.

 

Immer wieder entstehen bei Mitarbeitern während der Anbetung neue Lieder, die oft sehr persönlich sind; manchmal inspiriert durch einen Gedanken, manchmal durch einen Vers oder durch eine innere Frage. Häufig erleben wir diese aus dem Gebet entstandenen Lieder als besondere Geschenke.

 

Mit dem Musikprojekt MP20, das Anfang 2020 startete, wollten wir verschiedenen Songwritern eine Plattform geben, ihre selbst geschriebenen Lieder zu teilen, kreativ im Miteinander zu gestalten und gemeinsam mit weiteren Musikern aufzunehmen. Dabei ging es uns im ersten nicht darum ein Album zu füllen, sondern vielmehr in dem „Gemeinsam-Kreativ-Unterwegs-Sein“ zu wachsen.

 

Dankbar blicken wir zurück auf viele prägende, kreative und tiefe Momente, in denen wir dies erleben konnten. Mögen die Lieder unserem Herrn eine Freude sein und allen Hörern zum Segen werden.

 

Stimmen Sie gern mit ein und kommen Sie mit heim - an einen Ort des Gebets und des Seins, einen Ort der Begegnung mit Gott, einen Ort der offenen Hände, einen Ort des Staunens und der Schönheit, einen Ort des Friedens, ja ein Zuhause.

CD - Ich komme heim

€13.00Price
    • Wix Facebook page

    CONTACT US (orders only via the shop )

    NEWSLETTER